Besucherzähler  

Heute 67

Gestern 130

Woche 67

Monat 488

Insgesamt 111235

   

Galerie  

   

Gästebuch  

Werner Grassmann
Gefällt mir
Schöne neue Internetseite.
Donnerstag, 29. March 2018
test
noch ein Test
Testtestest
Mittwoch, 21. March 2018
MK
Erster Eintrag
Dienstag, 20. March 2018
   

Wetter  

Wetter Michelstadt
Heute 2°C
Morgen 1°C
   

Ganz viel Lob für Jugendfeuerwehrwart Uwe Bauer

STEINBACH - (grs). Auf solche Mitstreiter ist die Freiwillige Feuerwehr Steinbach zu Recht stolz: Uwe Bauer, Jugendfeuerwehrwart in diesem Michelstädter Stadtteil, ist für sein außergewöhnliches Wirken zur Förderung des Nachwuchses gewürdigt worden. Dies geschah am Samstagabend beim Jahresball der Steinbacher Wehr im örtlichen Bürgerhaus, dort händigte Stadtbrandinspektor Gerd Beller die entsprechende Urkunde aus.

Viel Lob für vorbildliches Engagement

Uwe Bauer ist seit 30 Jahren als Jugendfeuerwehrwart der Steinbacher Feuerwehr aktiv, zudem ist er Mitglied der Einsatzabteilung. Auch auf Kreisebene kümmert sich der Mann um den Feuerwehrnachwuchs.

Wie Beller betonte, bringt sich Bauer gemeinsam mit seiner Frau Michaela – und nun schon seit drei Jahrzehnten – für die Kinder und Jugendlichen in der Steinbacher Feuerwehr ein. Dies sei ein vorbildliches Engagement. Die meisten der aktuellen, jüngeren Aktiven, so der Stadtbrandinspektor, hätten bei Uwe Bauer erstmals „Feuerwehrluft“ geschnuppert. Nun bildeten sie das Rückgrat der Wehr. Anerkennung äußerte Beller ebenso für die Steinbacher Feuerwehr als Ganzes; man sei fit in Sachen Brand- und Katastrophenschutz, bemühe sich zudem um Geselligkeit und Kultur im Stadtteil.

Bauers Kollegen bedankten sich ebenfalls bei ihrem Jugendfeuerwehrwart: Wehrführer Michel Bomanns und Vorsitzender Jochen Hofferberth überreichten ein Geschenk.

Auch Beförderungen rücken in den Fokus

Der Ball bot zudem Gelegenheit, drei Feuerwehrmänner zu befördern: Dominik Stier wurde zum Löschmeister ernannt, Maurice Bomanns und Marco Germann sind nun Oberfeuerwehrmänner. Der um die 30 Aktive zählende Spielmannszug der Steinbacher Wehr, in dem etliche Spielleute aus anderen Städten und Orten des Landkreises mitwirken, bereicherte unter Stabführung von Harald Löb die Veranstaltung. Den Ball der Steinbacher gibt es seit Anfang der 1950er Jahre.

 

   
© 2018 by Feuerwehr Michelstadt/Steinbach